Handwerker bei der Nebenbeschäftigung

Was Arbeitgeber bei unerlaubter Nebenbeschäftigung tun können ...

Nebenbeschäftigung

Sie haben den Verdacht, dass einer Ihrer Mitarbeiter einer unerlaubten Nebenbeschäftigung nachgeht?

Ein Nebenbeschäftigung ist nicht generell verboten!

In folgenden Fällen liegt oft eine unerlaubte Nebenbeschäftigung vor:

  • Krankschreibungsbetrug: Der Mitarbeiter feiert Krank, um einer Nebentätigkeit nachzugehen
  • Urlaub: Satt sich im Urlaub für seine Hauptarbeit zu erholen, geht er einer Nebentätigkeit nach
  • Wettbewerbswidrig: Der Mitarbeiter arbeitet nebenher unerlaubt bei der Konkurrenz
  • Schwarzarbeit: Der Mitarbeiter macht seinem Arbeitgeber in seiner Freizeit Konkurrenz (z. B. Handwerker)
  • Nicht ausgeruht: Der Arbeitnehmer verausgabt sich bei seiner Zweitbeschäftigung und ist deshalb nicht leistungsfähig
  • Vertragliche Vereinbarungen: Der Arbeiter oder Angestellte hält sich nicht an den Arbeitsvertrag

Beauftragen Sie einen erfahrenen Detektiv, damit Ihnen Mitarbeiter nicht auf Ihre Kosten auf der Nase herum tanzen.

Ganz klar, ein Mitarbeiter, der unerlaubt nebenher arbeitet, kann Ihr Unternehmen viel Geld kosten. Beauftragen Sie deshalb einen erfahrenen Detektiv, der Ihnen Klarheit verschafft.

Unsere Detektive recherchieren, ermitteln und observieren sehr diskret, so dass der ins Visier genommen Arbeitnehmer oder Angestellter in aller Regel davon nichts mitbekommt.

Stellen unsere Privatdetektive eine unerlaubte Nebenbeschäftigung fest, dokumentieren die Detektive das eindeutig und gerichtsverwertbar in Form von Fotos, Videos und Detektiv-Protokollen.

Anschließend erhalten Sie die Beweise vertraulich überreicht, so das Sie weitere interne Schritte (Mündl. Verwarnung, Abmahnung, Kündigung, ...) vornehmen können oder vor Gericht gute Karten haben.

Unsere Detektei blickt auf 25 Jahre Erfahrung zurück und zählt zu den etablierten, gesetzestreu und seriös arbeitenten Detekteien in Deutschland (Mitglied in Verband Internationaler Detektive BID).

Wir ermitteln und observieren in ganz Europa, überall in Deutschland. (Besondere Schwerpunkte: Frankfurt am Main, Wiesbaden, Hanau, Aschaffenburg, Ulm und Darmstadt)

Fragen Sie an und lassen Sie sich persönlich beraten

Ein erfahrener Berufsdetektiv berät Sie gerne zu Ihren Verdacht, zeigt Ihnen erste Ermittlungsmöglichkeiten auf und sagt Ihnen, welche Detektivkosten voraussichtlich anfallen. Alle weiteren Schritte werden individuell auf Ihre Wünsche und Vorgaben abgestimmt.

Unverbindliche Beratung mit Kostenangebot:

Gebührenfrei anrufen: 0800 861 862 8

Internationale Anfragen: +49 69 46997261

Vertrauliche Email-Anfrage: service@detektiv-im-einsatz.de

Anfrage per Kontaktformular

Lesen Sie auch den Fall wie unsere Detektive Frankfurt einen
Fall von Schwarzarbeit und unerlaubter Nebentätigkeit in Frankfurter Bahnhofsviertel gelöst hat.

Ihr Mitarbeiter geht einer Nebenbeschäftigung nach? Wir lösen auch Ihren Fall!