Privatdetektive in Frankfurt/Main und Spanien im Einsatz

Ehemann am Flughafen Frankfurt

Fremdgeher von Privatdetektiven aus Frankfurt in Spanien entlarvt!

Der Verdacht auf eheliche Untreu durch einen Partner, der fremdgeht, ist wohl einer der heikelsten Momente in einer Ehe. Wenn Sie den ungeheuerlichen Verdacht haben, dass Ihr Ehepartner fremdgeht, sollten Sie am besten einen sehr erfahrenen Privatdetektive einschalten, der das Detektiv-Handwerk aus dem Effeff beherrschen.

Denn bei Seitensprüngen und Affären ist ein besonders unauffälliger Einsatz der Detektive besonders wichtig, schließlich darf die Observation des Ehemanns oder der Ehefrau auf keinen Fall auffliegen!

Ihre DETEKTIVE IM EINSATZ verfügen über eine jahrelange Erfahrung und kennen alle Tricks bei der Observation von Fremdgängern, Dieben, untreuen Mitarbeitern und anderen Zielpersonen. So konnten unsere Detektive auch sehr schnell und kostengünstig einen Fremdgeher aus dem Frankfurter Westend überführen, den unsere Privatdetektive bis nach Spanien verfolgten.

Fall-Beispiel: Privatdetektiv erwischt Fremdgeher aus Franfurt auf frischer Tat in Spanien

Wie die Detektei bei Ermittlungen in Spanien einer Ehefrau aus Frankfurt hilft, das Doppelleben ihres Ehemannes in Alicante aufzudecken

Der beruflich stark eingespannte Ehemann ist oft nur am Wochenende zuhause in Frankfurt am Main

Seit nunmehr einem halben Jahr ist Beate D. aus Frankfurt am Main mit Stefan verheiratet. Als Marketing-Leiter eines international agierenden Unternehmens lernte er Beate D. auf einer Geschäftsreise kennen. Schnell heiraten die beiden. Seitdem wohnt Stefan D. zumindest von donnerstags bis zum Sonntagmorgen in Frankfurt bei seiner Frau, den Rest der Woche verbringt er auf Reisen.

Oft ist Beate D., die inzwischen ihr erstes Kind erwartet, einsam, doch Stefan D.s berufliche Situation war ihr von Anfang an bekannt, weshalb sie ihren Mann mit ihrer Einsamkeit nicht belasten möchte. Allerdings sind ihr in der letzten Zeit einige verdächtige Umstände aufgefallen, die mehr und mehr ihr Misstrauen wecken. Beispielsweise hat Stefan D. sein Handy grundsätzlich ausgeschaltet, wenn er zu Hause ist – damit sie in ihrer kostbaren Zeit, die sie miteinander verbringen können, nicht von geschäftlichen Dingen gestört werden, wie er behauptet.

Da das Verhalten ihres Ehemannes Fragen aufwirft, bittet Ehefrau aus Frankfurt schließlich die Privatdetektei um Hilfe

Manchmal allerdings schaltet Stefan D. das Handy kurz an und wirft einen Blick auf die Benachrichtigungen. Entweder schaltet er es danach direkt wieder aus oder aber er geht kurze Zeit später mit dem Hund vor die Tür. Beate D. fragt sich, ob hier ein Zusammenhang besteht und ob er sie vielleicht betrügt.

Da er außerdem in letzter Zeit immer häufiger angespannt wirkt, dies aber auf mit der hohen beruflichen Belastung begründet, wendet sich Beate D. schließlich an die europaweit tätige Privatdetektei. Diese soll sich Stefan D. an die Fersen heften, um zu ermitteln, ob die Bedenken der Mandantin berechtigt oder ihr Ehemann möglicherweise Probleme haben könnte. Leider stürzen die Ergebnisse, die die Privatdetektei der Mandantin schließlich präsentieren muss, diese in eine tiefe Krise und übersteigen ihre schlimmsten Erwartungen.

Die Spur der europaweit tätigen Privatdetektei führt nach Alicante an Spaniens Costa Blanca

Die Detektive haben bereits vor Beate D.s Haus Stellung bezogen, als sich Stefan D. am frühen Sonntagmorgen von seiner Frau verabschiedet. Er fährt mit seinem Wagen in den kleinen Ort Sohren, wo er ihn in einer Seitenstraße abstellt. Von dort lässt er  sich mit einem Taxi zum Flughafen Frankfurt Hahn bringen.

Den Ermittlern ist nun bereits klar, dass Stefan D. einen guten Grund für dieses Vorgehen haben muss. Am Flughafen Frankfurt Hahn angekommen, geht er direkt zum Check-In-Schalter und die Detektive müssen sich beeilen, um Tickets für denselben Flug zu erwerben, bevor sie sich am Check-In-Schalter ebenfalls in die Schlange einreihen. Das Ziel des Fluges ist Alicante. 

In Alicante angekommen erlebt die Detektei bei den Ermittlungen in Spanien eine echte Überraschung

Nachdem die Maschine in Alicante gelandet ist, setzt sich das Spiel, das in Frankfurt begann, in Alicante fort. Die Detektive haben bereits vor dem Einchecken einen spanischen Kollegen kontaktiert, der sie vom Flughafen abholt, damit sie Stefan D. ohne zeitliche Verzögerung folgen können. Dieser besteigt nun ein Taxi und lässt sich nach El Bacarot bringen. Hier steigt er in ein Auto und fährt in das Hinterland von Alicante in ein Gebiet, in dem viele Niederländer und Deutsche Ferienhäuser besitzen.

Ein Privatdetektiv der Detektei muss die Mandantin über das Doppelleben ihres Ehemannes aufklären

Der Frankfurter Stefan D. betritt einen Garten und wird von zwei Kindern mit „Papa“ begrüßt. Eine junge Frau begrüßt ihn stürmisch. Nachdem die Detektive die Szenen festgehalten haben, kontaktieren sie ihre Mandantin, die ihren Mann bei seiner Rückkehr mit den Ergebnissen konfrontiert.

Wie sich herausgestellte, hat Stefan D. in Spanien bei Alicante eine Partnerin, mit der er seit sechs Jahren unverheiratet zusammenlebt und mit der er auch zwei Kinder hat. Für Beate D. aus Frankfurt bricht eine Welt zusammen, als sie von Stefan D.s Doppelleben erfährt, ebenso wie für die Partnerin in Spanien, die die Beziehung wie Beate D. auch sofort beendet. Nach dem Motto "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende" haben die Privatdetektive im Einsatz zwischen Frankfurt und Spanien den Fall von ehelicher Untreue schnell und damit zu günstigen Detektivkosten gelöst!

Privatdetektiv im Einsatz in Franfurt am Main

Als Detektei mit einer Niederlassung in 65933 Frankfurt im Maßholderpfad, werden unsere Privatdtektive und Wirtschaftsdetektive sehr häufig mit Fällen in Frankfurt, Offenbach, Hanau, Darmstadt und Wiesbaden beauftragt.


Häufige Fälle:

  • Mitarbeiterüberwachung beim Verdacht auf Schwarzarbeit
  • Eheliche Untreue - Fremdgeher observieren und überführen
  • Sabotageaufklärung
  • Unerlaubte Nebentätigkeit
  • Compliance
  • Stalking - Ermittlungen und Abwehr von Stalkern
  • Hilfe bei Mobbing
  • Diebstahl
  • Betrugsdelikte
  • und viele mehr ...

Fragen Sie an, wenn Sie einen heiklen Fall haben und einen gute Detektiv brauchen, der routiniert, zuverlässig und zu fairen Detektivkosten Ihren Fall in Frankfurt, Hessen, Deutschland oder Europa löst!

Sie benötigen eine Überwachung in Frankfurt? Unsere Detektive Frankfurt helfen Ihnen weiter!

 

Übersicht der Ermittlungsgebiete in Hessen

Detailliert Ortskenntnisse und kurze Wege sind bei Ermittlungen, Observationen und Beschattungen durch einen Detektiv sehr wichtig.

Durch unsere Detektiv-Niederlassungen in Frankfurt Main, Darmstadt, Hanau und Aschaffenburg leisten unsere Ermittler ganze Arbeit In Rhein Main und hessischen Gemeinden.

Beispiele für Ermittlungsorte unsere Detektive in Hessen:

  • Kassel, Darmstadt, Pfungstadt, Offenbach am Main, Hanau, Bad Homburg, Oberursel, Bad Vilbel, Mühlheim am Main
  • Rodgau, Rödermark, Dreieich, Dietzenbach, Neu-Isenburg, Langen, Mörfelden-Walldorf
  • Rüsselsheim, Hofheim am Taunus, Mainz, Wiesbaden,  Kelkheim im Taunus, Hattersheim, Taunusstein
  • Bad Nauheim, Friedberg, Butzbach, Marburg, Gießen, Fulda, Wetzlar, Bensheim, Maintal, Limburg
  • Viernheim, Lampertheim, Griesheim, Heppenheim an der Bergstraße

 

Sie suchen eine erfahrene Detektei in Franfurt am Main?

Hier finden Sie eine gute Übersicht zu den Detektiv-Leistungen unserer Detektei Frankfurt Main

Frau erfährt übers Radio, dass ihr Mann fremdgeht

Seriöse, professionelle Detektiv-Ermittlungen und faire Detektiv-Kosten.

Wenn professionelle Detektive Ihren Fall lösen, geht das meist schnell und sehr diskret. Anschließend erhalten Sie gerichtsverwertbare Beweise, damit Sie als Geschädigter alles schwarz auf weiß und vor Gericht gute Karten haben.

Was kostet ein Detektiv-Einsatz in Frankfurt oder Hessen? Das kommt auf den Fall an! Aber es ist sicher günstiger, wenn eine ortsansässige Detektei einen Fall schnell löst, als den Fall dubiosen Ermittlern zu übertragen.

Keine Anfahrtsgebühren und günstige Detektiv-Kosten sind weitere Gründe, unsere Detektei zu beauftragen. 
Fragen Sie an und lassen Sie sich von einem erfahrenen Detektiv kostenlos beraten!

Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie eine gute Detektei suchen:
0800 861 862 8 (gebührenfrei).

*Die Detektei AS observiert, recherchiert, ermittelt und sichert gerichtsverwertbare Beweise für Unternehmen und Privatpersonen in ganz Deutschland und Europa.
In Frankfurt/Main (Hessen), Darmstadt (Hessen), Hanau (Hessen), Aschaffenburg (Bayern) und Ulm (Baden Württemberg) haben wir eigene Niederlassungen und Detektivbüros. Bei allen anderen genannten Städten (wie Malente/ Kiel, Schleswig-Holstein), Gemeinden, Bundesländern und Ländern handelt es sich um Ermittlungsgebiete, wo unsere Detektive im Auftrag von Kunden observieren, recherchieren und Fälle klären. Um die Privatsphäre unserer Mandanten zu schützen, wurden die Orte, Namen und Bilder bei den aufgeführten Fällen verändert.
Da die Detektei AS keine Anfahrtskosten berechnet, können Sie unsere Detektive zu günstigen Detektiv-Kosten in ganz Deutschland beauftragen (Stand: 2017). Kostenlose Detektiv-Beratung:

0800 861 862 8 (gebührenfrei).

Detektiv-Kunde aus FrankfurtViele zufriedene Kunden unserer Detektei

Seit mehr als 20 Jahren lösen unsere Detektiv im Einsatz alle möglichen und unmöglichen Fälle für Privatpersonen und Unternehmen. Das sind tausende von Detektiv-Einsätzen!

Unsere hohe Aufklärungsquote und unser seriöser, persönlicher Service wird unserer Detektei nahezu tagtäglich von unseren Kunden immer wieder bestätigt.

 

Wenn Sie Anzeichen auf "Fremdgehen" oder einen "Seitensprung" in Ihrer Partnerschaft oder Ehe entdecken, sollten Sie sich von einem Detektiv kostenlos beraten lassen. Finden Sie als Unternehmen Anzeichen für die Untreue von Mitarbeitern, Krankschreibungsbetrug, Diebstahl oder Schwarzarbeit, hilft Ihnen unser Wirtschaftsdetektei garantiert weiter.